WordPress Snippets

Shortcode: Lass Dein WordPress Website-Screenshots erstellen [Update]

Verblüffend: Lass Dein WordPress Website-Screenshots erstellen
[intro text=“Manchmal findet man in der Weite des Internets wirklich verblüffende Lösungen für die Probleme eines Bloggers. Oftmals werden in den Posts Screenshots von Websites eingesetzt, die mühsam erstellt und zugeschnitten werden müssen. Ab sofort macht das WordPress für Dich!“]

Automatische Website-Screenshots mit WordPress erstellen

  • WordPress Version: inkl. 4.5.3
  • PHP-Version: inkl. PHP 7

Ein simpler Code für die functions.php gibt dir über einen Shortcode die Möglichkeit, Screenshots von jeder beliebigen Website in jeder gewünschten Größe machen zu können. Selten war ein Code so nützlich.

Update 2019:

Eine Größenanpassung über den Shortcode ist seit WordPress 5.0 nicht mehr möglich. Die Größe wird nun im Code des Shortcodes festgelegt.

Der Code:

Kopiere den folgenden Code in Deine functions.php deines aktiven Themes. Passe zuvor noch die gewünschte Größe an.

<?php

// Ab hier kopieren
if ( ! function_exists( 'ah_website_screenshots' ) ) :
/**
 * Automatische Website Screenshots mit WordPress erstellen
 * 
 * Nutzung: [screen url="https://andreas-hecht.com/blog" alt="Dein Screenshot"]
 * Größenanpassung des Screenshots funktioniert nur hier in den Angaben w und h
 */
function ah_website_screenshots($atts, $content = NULL) {
extract(shortcode_atts(array(
"snap" => 'https://s.wordpress.com/mshots/v1/',
"url" => 'https://andreas-hecht.com/blog',
"alt" => 'screenshot',
"w" => '1280', // die Breite des Screenshots
"h" => '700' // die Höhe des Screenshots
), $atts));
 
$img = '<img alt="' . $alt . '" src="' . $snap . '' . urlencode($url) . '?w=' . $w . '&h=' . $h . '" />';

return $img;
}
add_shortcode("screen", "ah_website_screenshots");
endif;

Die Nutzung des Shortcodes:

/* Der Standard-Shortcode */

[screen url="https://www.easybill.de/" alt="easybill - Online Rechnungssoftware"]

Nutze diesen Shortcode ganz normal im Schreib-Editor von WordPress.

Hier ein Screenshot, der mit dem Shortcode erstellt wurde

easybill - Online Rechnungssoftware
Andreas Hecht

Andreas Hecht

Andreas hat 2010 die SEO Agentur Hamburg gegründet und bringt kleine und mittlere Unternehmen mit laufender SEO Betreuung in die Top-10 Platzierungen bei Google. Er ist zudem Experte in WordPress Entwicklung und Performance.

Das könnte auch interessant sein...

Seobility SEO Tool

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hi
    in einer Themedatei eingesetzt, konnte man bis vor einer Weile folgendermaßen Screenshots ausgeben lassen:
    src=“http://s.wordpress.com/mshots/v1/?w=300&h=225″

    Hier wurde aus einem Custom-Field namens URL die Webadresse ausgelesen von der ein Screenshot erzeugt werden sollte.
    Das führte dann zu einem Screenshot in der Größe 300×225.
    In WP 5.x scheint das nicht mehr zu funktionieren.
    Der Screenshot wird nur dann erzeugt, wenn ich die Größen-Parameter entferne.

    Eine Idee warum das so ist und wie der Code lauten müsste um den Screenhot gleich in der richtigen Größe generieren zu lassen anstatt ihn userunfreundlich mit HTML runterzuskalieren?
    Gruß Axel

    • Hi Axel,

      seit WP 5.0 funktionieren die Größenangaben im Shortcode tatsächlich nicht mehr. Allerdings ist das in Deinem Fall nicht unbedingt ein Problem. Laß die Angaben weg und ändere die Größe auf 300 x 225 direkt in der Shortcode-Funktion. Ich habe es probiert, das funktioniert bestens.

  2. Vielen herzlichen Dank für das Script! Das war genau das, was ich gesucht habe :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen
Teilen
Teilen