SEO Erwartungen und die Realität

Drei SEO Erwartungen und die raue Wirklichkeit

Drei SEO Erwartungen und die Realität

Die Erwartungen der SEO-Kunden und die Realität

SEO-Kunden haben leider oftmals falsche Vorstellungen und Erwartungen an die Suchmaschinenoptimierung. Fast alle Entscheider glauben, dass ein großes Budget dafür sorgt, dass sich alle Suchbegriffe fast in Echtzeit auf den TOP-10 Rankings befinden. Einmal investieren und schon kann man das Thema SEO abhaken. Schön wäre es…

Natürlich ist ein großes Budget eine tolle Sache und man kann als SEO sehr viel damit erreichen, um wichtigen TOP-10 Rankings sicherzustellen. Allerdings dauert das länger, als Du vermutlich glaubst. Zwischen drei Monaten bis zu einem Jahr muss man schon einkalkulieren, bis SEO so richtig anfängt zu wirken.

Die Durststrecke bei laufenden SEO Kampagnen

Du wirst es schliesslich auch nicht schaffen, in drei bis sechs Monaten zum Platzhirsch – zur Autorität in Deiner Nische zu werden. Das dauert im Allgemeinen viel länger. Bis das Projekt so richtig Fahrt aufnimmt, muss eine »Durststrecke« durchlitten werden. In dieser Zeit müssen alle SEO-Maßnahmen umgesetzt, feingetunt, wieder etwas verändert und letztendlich von Google akzeptiert werden.

Das schafft eine deutliche Lücke zwischen der Erwartung und der harten Realität. Und es erzeugt durchaus verständliche Unzufriedenheit beim Kunden. Kunden sind trotz eingehender Erläuterungen oftmals frustriert, weil nicht sofort der gewünschte Return of Investment eintritt.

Suchmaschinenoptimierung ist eine Investition in die Zukunft

Eine laufende SEO Betreuung ist eine Investition in die Zukunft, die weitaus mehr Geld einbringt, als sie kostet. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Doch das dauert seine Zeit.

SEO ist wie die Landwirtschaft. Zuerst wird gesät, danach gewartet und zur richtigen Zeit eine reichhaltige Ernte eingefahren.

Eine laufende laufende SEO Kampagne ist eine Investition in die Zukunft

Eine laufende SEO Kampagne bringt mehr Geld ein, als sie kostet. Es dauert nur ein wenig.

Offizielle Google Aussage – so lange dauert SEO

Natürlich ist SEO sehr lukrativ, aber nicht sofort. Die Durststrecke muss durchgestanden werden, danach bringt eine monatliche SEO Betreuung sehr viel mehr Geld ein, als sie kostet.

SEO Erwartungen und die Realität

Drei SEO Erwartungen und die raue Wirklichkeit


Falsche SEO Erwartungen und die raue Wirklichkeit. Eine laufende SEO Kampagne ist sehr lukrativ, aber anders als erwartet.

1. SEO ist eine einmalige Sache

Nein, ganz und gar nicht. Ist ein Autokauf eine einmalige Sache? Oder Gärtnern? Sicher nicht. Genau so ist es auch mit der Suchmaschinenoptimierung. Immer wieder müssen neue Inhalte optimiert werden, bereits bestehende Inhalte gepflegt oder neu optimiert werden.

Dazu muss die interne Verlinkung aufgebaut und gepflegt werden, die SEO-Snippets in aufwendigen Tests auf bestes Klickverhalten der User optimiert werden und so weiter. All das muss immer und immer wieder durchgeführt werden. Denn man bleibt nicht in den TOP-10 (oder TOP-3), wenn man nicht immer wieder daran arbeitet.

Wenn man zu den Besten zählt, heißt das noch lange nicht, dass das so bleibt. Auch die Konkurrenz optimiert und Google gibt immer wieder neue Updates seines Index heraus. Ein SEO Experte muss daher ständig für Dich am Ball bleiben.

2. Meine Website wird einmal optimiert und ist für immer perfekt

Nicht wirklich, nein. Es muss ständig weiter optimiert werden. Man muss immer am Ball bleiben. Wenn Du das beste Produkt in Deiner Branche auf den Markt bringst, ist es auch nicht für immer das Beste. Das wird nur so bleiben, wenn Du es beständig weiter entwickelst.

Wenn Du Dir einmal ein iPhone gekauft hast, bleibt es schliesslich auch nicht immer das beste Smartphone auf dem Markt. Wer nicht beständig weiter optimiert, ist schnell weg vom Fenster. Wir als Online Marketing Agentur sind der richtige Partner für eine laufende SEO Kampagne.

3. Wenn es erstmal gut läuft, dann geht es nur bergauf

Sichtbare Resultate sind eine tolle Sache! Man kann sich darüber freuen und sie auch gern feiern. Das heißt jedoch noch lange nicht, dass es immer so bleiben wird. Ein Quartal später wirst Du nicht automatisch doppelt so viel Besucherverkehr auf der Website haben.

Es geht nicht immer nur bergauf. Es könnte sich um eine kurzfristige Verbesserung im Ranking handeln. Oder Google hat mal wieder ein Ranking-Update herausgebracht und seinen Algorithmus geändert. Da können kurzfristige Verbesserungen auch sehr schnell ins Gegenteil umschlagen. Darum muss eine ständige SEO Optimierung stattfinden.

SEO ist ein Prozess, dessen Ziel nicht nur die Verbesserung, sondern auch die Stabilität ist.

Suchmaschinenoptimierung ist ein ständiger, laufender Prozess. Die TOP-Platzierungen sind sehr umkämpft und es muss stetig optimiert werden, damit SEO so richtig Geld einbringt.

Menü