Mehr Besucherverkehr, mehr Mandanten, mehr Umsatz

SEO für Anwälte
Die Marketing Agentur für Anwälte

Nutze den effektivsten Marketing-Kanal und gewinne mit uns neue Mandanten online hinzu.

SEO für Anwälte und Rechtsanwaltskanzleien
Das Unternehmen „SEO Agentur Hamburg“ wird als eine der 30 sichtbarsten SEO-Agenturen im Jahr 2021 für seine herausragende SEO-Arbeit an der eigenen Agentur-Website mit dem Titel "Sichtbarkeitssieger" ausgezeichnet.
Das Unternehmen „SEO Agentur Hamburg“ wird als eine der Top 100 SEO-Agenturen im Jahr 2023 ausgezeichnet.
Die SEO Agentur Hamburg ist unter den Top 100 der wichtigsten deutschsprachigen SEO-Dienstleister für 2023 gelistet
Andreas Hecht hat das SEO Fachkräftezertifikat des BVDW erworben

Mandanten gewinnen als Anwalt: mit SEO für Kanzleien erreichen wir Deine Zielgruppe

Rechtsanwälte und Kanzleien haben einen großen Nachteil gegenüber »normalen« Unternehmen. Sie dürfen kein klassisches Marketing betreiben, weil der § 43 b BRAO jede Werbung untersagt, die nicht einer reinen Informationsleistung entspricht. SEO für Rechtsanwälte ist das moderne und wirkungsvolle Online-Marketing und die Lösung des Problems.

Der § 43 b BRAO könnte durchaus ein sehr großer Nachteil sein, wenn es keine Ausnahme gäbe, die mit einer relativ geringen Investition bedeutend mehr Mandanten und damit auch Umsatz verspricht. Die eigene Website bietet sich als Instrument an, um für potenzielle Mandanten sichtbar zu sein und sehr erfolgreich die Umsätze zu steigern.

Werbung ist dem Rechtsanwalt nur erlaubt, soweit sie über die berufliche Tätigkeit in Form und Inhalt sachlich unterrichtet und nicht auf die Erteilung eines Auftrags im Einzelfall gerichtet ist.
§ 43 b BRAO

SEO für Anwälte beachtet wichtige Beschränkungen und Besonderheiten

Der Content einer Website für Rechtsanwälte muss einige Faustregeln beachten, die es so in anderen Branchen nicht gibt. Inhalte sollten daher sachlich, allgemein gültig und berufsbezogen formuliert sein.

Wie dürfen SEO-Maßnahmen für Anwälte ausgerichtet sein?

Werfen wir einen näheren Blick auf zulässige Werbemaßnahmen im Allgemeinen und im in der Suchmaschinenoptimierung. Welche Art von Information dürfen Anwälte und Kanzleien auf ihrer Online Präsenz veröffentlichen?

  • Es dürfen Informationen zu Dir als Rechtsanwalt und Deines Umfangs von Rechtsberatung veröffentlicht werden
  • Du darfst über Deine Rechtsgebiete und fachlichen Schwerpunkte sachlich und berufsbezogen Informieren
  • Du darfst eingehende Informationen zu Deinen Rechtsgebieten veröffentlichen
  • Du darfst anschauliche Beispiele hierzu posten
  • Du darfst und solltest Beispiele mit aktuellen Urteilen hinterlegen, um Deine Kompetenz herauszustellen
  • Ebenso darfst Du Blog-Artikel zu Deinen juristischen Themen veröffentlichen
  • Du darfst Referenzen von Mandanten (auch ehemalige) angeben, sofern Du die Einwilligung eingeholt hast
  • Du darfst Informationen zu Deinem Honorar posten
  • Die Domain und der Name Deiner Website müssen sachlich und ohne Werbebotschaft verfasst sein
  • Du darfst ebenfalls Accounts der wichtigsten Social-Media Kanäle besitzen und pflegen. Auch hier gilt wieder berufsbezogene Sachlichkeit

Anwaltsplattformen sind eine gute Ergänzung zur SEO

Viele Anwälte nutzen sogenannte Anwaltsplattformen. Dieser Werbekanal ist gut, wenn er als Ergänzung zu einer suchmaschinenoptimierten Website verstanden wird. Potentielle Mandanten werden immer zuerst bei Google nach einem passenden Anwalt suchen.

Sollten sie Deine Website unter den ersten 10 Suchtreffern der organischen Suche finden, werden Sie sich zuerst dort eingehend über dich informieren. Dazu benötigt es online Sichtbarkeit und effektive SEO (Onpage Optimierung) durch eine spezialisierte Agentur für Anwälte wie uns.

Erst danach werden Sie auf anderen Plattformen nach Dir suchen – vor allem, um Bewertungen Deiner bisherigen Mandanten zu Deinen Tätigkeiten zu finden. SEO für Anwälte setzt daher zuerst auf eine Internetseite mit einer perfekten Präsentation Deiner Kanzlei oder Dir als Anwalt. Danach ist gleich das Reputationsmanagement an der Reihe.

Eine optimale Präsentation in den Sozialen Medien gehört ebenfalls dazu. Denn auch darüber kann man Mandanten akquirieren. Bewertungen anderer Mandanten schaffen Vertrauen und ein gutes Gefühl. Gute Bewertungen beeinflussen Entscheidungen, deshalb sind sie im Online Marketing so wichtig.

Erfolgreiche SEO: 2 Beispiele der Marketing Agentur für Anwälte

Die steil ansteigende Sichtbarkeit der Domain arbeitsrecht-erbrecht.com
Die steil ansteigende Sichtbarkeit der Domain unseres Kunden Kanzlei Symann aus München.

Die ansteigende Sichtbarkeit der Rechtsanwaltskanzlei Professor Mayer und Kollegen in Leipzig.
Die ansteigende Sichtbarkeit der Rechtsanwaltskanzlei Professor Mayer und Kollegen in Leipzig.

Potenzielle Mandanten über Google? Nur mit nachhaltiger SEO zu erreichen!

Wer heutzutage einen Anwalt sucht, wird es per Internet mit Suchmaschinen wie Google tun. Potenzielle Mandanten suchen eine passende Rechtsanwaltskanzlei mit Google. Wer als Rechtsanwalt nicht unter den ersten drei bis fünf Suchergebnissen auftaucht, hat keine Chance auf neue Mandanten durch die Suchmaschine.

In der Regel wird den ersten 3 Suchergebnissen die größte Aufmerksamkeit geschenkt. Nach einer Studie von Sistrix klicken 60% der User auf Suchergebnisse der ersten Seite. Die Seite zwei ist bereits nicht mehr relevant.

Eine Position der wichtigsten eigenen Suchbegriffe auf der ersten Seite (Top-10) muss erreicht werden, wenn nennenswerte Chancen auf Besucherverkehr (Traffic) erreicht werden sollen. Als Agentur für Kanzleien sorgen wir dafür.

Traffic ist in der digitalen Welt ein Signal für das Ranking. Verändert sich die Position von 8 auf 4, erhöht sich der organische Traffic rund um das Vierfache. Eine weitere Steigerung auf Position 1 erhöht den Traffic um nahezu das 12fache.

Die spezialisierte Marketing Agentur für Anwälte

Das können wir mit SEO für Anwälte für dich und Deine Kanzlei erreichen

SEO sorgt für mehr Websitebesucher ✔

SEO sorgt für bedeutend mehr Anrufe ✔

SEO hilft Mandanten zu akquirieren ✔

Und SEO sorgt für deutlich mehr Umsatz ✔

SEO für Rechtsanwälte kombiniert klassische und regionale Suchmaschinenoptimierung

Der Ablaufplan und die Leistungen unserer Zusammenarbeit

Bei allen SEO-Maßnahmen halten wir uns streng an die Google Richtlinien für Webmaster. Somit kann es durch unsere Arbeiten keine Abstrafung durch Google geben.

1. Kickoff-Gespräch:
Ziele Setzen
2. Monat 1:
Setup & Analysen
3. Ab Monat 2:
Die Umsetzung
4. Ab Monat 10:
Stete Analysen / Optimierungen
  • Wir lernen uns kennen
  • Wir besprechen Deine Wünsche
  • Wir definieren Ziele
  • Erste Beurteilung Website
  • Wettbewerbsanalyse
  • Keyword-Recherche
  • Recherche Suchintention
  • Website-Strukturplan
  • Content-Planung
  • Basis SEO-Audit
  • Einrichtung Tracking & Monitoring
  • Optimierung Bestandscontent
  • Content-Erstellung
  • Content-Design
  • Benutzerfreundlichkeit optimieren
  • Linkbuilding, wenn gebucht
  • Technische SEO-Optimierung
  • Regionale Suchmaschinenoptimierung
  • Monatliches Monitoring, Controlling & Reporting
  • Auswertung Google Search Console
  • Laufende Priorisierung
  • Regelmäßige Re-Evaluierung
  • Ständige Analysen & Optimierungen

Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte mit realistischen Budgetgrößen *

* Jedes Projekt ist anders und erfordert einen individuellen Einsatz an monatlichen Arbeitsstunden. Deshalb erhältst Du ein speziell auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenes, individuelles Angebot von uns. Damit Du nicht mehr zahlen musst, als nötig. Sinnvolle Budgets beginnen je nach Größe der Website und des zu erwartenden Aufwands ab 1.200 € pro Monat bei kleinen Websites und Keywords mit wenig Wettbewerb.

SEO für Anwälte und Kanzleien
KEINE Mindestvertragslaufzeit
Ab 1.500,- €pro Monat + MwSt.
  • Technisches SEO
  • Onpage SEO
  • Content Marketing
  • Regionale Suchmaschinenoptimierung
  • Wir setzen alle Maßnahmen um
  • Alle enthaltenen Leistungen
  • Wir empfehlen eine Budgetierung für mindestens 12 Monate
SEO für Anwälte und Kanzleien
12 Monate Mindestvertragslaufzeit
Ab 1.200,- €pro Monat + MwSt.

Woran SEO-Projekte scheitern

SEO-Projekte scheitern am zu geringen Budget oder an der Ungeduld der Kunden

Mandanten gewinnen als Anwalt ist nicht einfach. Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte kann diese Aufgabe lösen. Doch eine Investition in SEO lohnt sich nur dann, wenn die wichtigen Suchbegriffe auf die erste Seite von Google (Top-10) geführt werden. Nur dann bekommt ein Suchergebnis auch nennenswerte Klicks und die Website damit Traffic. Und das kann man nicht mal eben auf die Schnelle erreichen.

Im Gegenteil: dafür benötigt es signifikante Sprünge in den Bereichen Content, Benutzerfreundlichkeit und Technik. SEO-Maßnahmen sind genau aus diesem Grund – besonders für Suchbegriffe mit starkem Wettbewerb – sehr aufwändig. Es muss viel Zeit in die Optimierung investiert werden. Viel Geduld und ein langer Atem sind ebenfalls sehr wichtig, denn SEO funktioniert nicht von heute auf morgen.

Ein bisschen SEO ist Geldverschwendung

Mit einigen wenigen Monaten ist es nicht getan. Wer für Keywords mit viel Wettbewerb gut ranken will, muss ständig am Ball bleiben. Und das für viele, viele Monate. Ein Jahr ist das Minimum für dieses Szenario. Aber: es wird sich lohnen! Denn wenn nach ungefähr einem halben Jahr die ersten positiven Ergebnisse deutlich sichtbar werden, dann rechnet sich die Investition immer mehr und der Return on Investment ist deutlich spürbar.

Eine beständig fortlaufende Investition in richtig gute SEO ist die beste Investition, die ein Unternehmer tätigen kann. Denn der Business Impact kommt. Garantiert!

Die Entwicklung der Sichtbarkeit und des Traffics bei einer laufenden SEO-Betreuung.

Hast Du Dich gefragt, warum Deine Mitbewerber in der Google Suche vor Dir stehen? Wir haben die Antwort!

Wie funktioniert SEO für Anwälte / SEO für Rechtsanwälte?


Der passende Rechtsanwalt wird heute durch eine Suche mit Google ermittelt. Ist Deine Kanzlei nicht unter den ersten 10 Suchtreffern zu finden, wirst Du viel Geld verlieren und eine Menge potenzielle Mandanten noch dazu.

An dieser Stelle greift die SEO für Rechtsanwälte. Als Marketing Agentur für Anwälte sorgen wir mit einem speziell entwickeltem Paket und viel Know How dafür, dass Deine Kanzlei gleich zweimal die Chance auf neue Online-Mandanten bekommt.

Als Anwalt in den Google Maps und den organischen Suchergebnissen prominent erscheinen

Wer als Rechtsanwalt in den Google Maps Einblendungen (Local SEO) mit zusätzlichen Details erscheint, hat wesentlich mehr Zugriffe oder Anrufe zu verzeichnen. Denn die Map-Einblendung kommt direkt unter den ersten bezahlten Suchergebnissen (Suchmaschinenwerbung SEA) und ist ein echter Hingucker. Lokales SEO ist daher ein wichtiger Teil der SEO für Kanzleien.

Mandanten gewinnen als Anwalt: ein Suchergebnis und 2 Chancen

Google-Suchergebnis Rechtsanwälte Professor Mayer & Kollegen

Unser Kunde ist hier mit einem sehr wichtigen Keyword in der Google Map vertreten und belegt gleichzeitig noch die Top-1 der Suchergebnisse. Besser geht es definitiv nicht mehr. Unsere SEO Strategie ist hier voll eingeschlagen.

Jetzt Kontakt aufnehmen mit der Marketing Agentur für Anwälte

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
1Kontaktdaten
2Anfrage