WordPress Performance Experte

Unser WordPress Performance Service sorgt für Ladezeiten im Millisekundenbereich. Und das mit Garantie!

Schnelle Ladezeiten sind die Voraussetzung für gute Rankings in den Suchergebnissen.

Dein WordPress Performance Experte

WordPress Performance Service

WordPress Performance Service für Deine Website


Kannst Du Dir erlauben, das Dein Konkurrent besser rankt, nur weil seine Website schneller lädt? Google und Deine Kunden mögen keine langsamen Websites.

Je langsamer eine Website ist, desto schlechter sind die Konversionsraten und desto mehr Besucher wirst Du verlieren. Dazu kommt noch eine schlechtere Ranking-Position in den Suchergebnissen von Google.

Nimm daher unseren WordPress Performance Service in Anspruch. Ladezeiten von nur einer halben Sekunde sind für alle Websites möglich, wenn an allen Schrauben gedreht wird. Die SEO Agentur Hamburg ist Experte für die Performance von WordPress-Websites.

Natürlich kannst Du auch unsere Mobile PageSpeed Optimierung in Anspruch nehmen, wenn Du neben der Desktop-Ladezeit auch die wichtige mobile Performance optimiert wissen möchtest.

Die Beschreibung des Pakets aufrufen

Vor der Optimierung: Der WordPress Performance Check

Auf Wunsch checken wir Deine Website, die Plugins und den Server auf Performance-Potenzial genauestens durch. Du erhältst von uns ein umfassendes Performance-Protokoll und erfährst, welche Bereiche bereits umgesetzt sind.

Ich liste Dir ebenfalls die Punkte auf, die dringend nachgearbeitet werden sollten. Damit auch Deine Website deutlich unterhalb einer Sekunde laden kann.

Kosten: 350€ netto.
Die WordPress Performance Optimierung

Die WordPress Performance Optimierung


Das Ziel meines WordPress Performance Service sind Ladezeiten von deutlich unterhalb einer Sekunde. Circa 0.5 Sekunden Ladezeit wird bei den richtigen Voraussetzungen auch auf Unterseiten leicht erreicht werden.

Wirf gern einen kurzen Blick auf die Referenzen 

Jede noch so kleine Möglichkeit für mehr Speed wird von der SEO Agentur Hamburg abgearbeitet werden, sodass am Ende wesentlich schnellere Ladezeiten gemessen werden können.

Denn: Bereits eine halbe Sekunde zu viel bedeutet einen herben Umsatzverlust für Dich. Beispiel Amazon: 1 Sekunde längere Ladezeit des Shops bedeutet 1,6 Mrd € Umsatzeinbußen pro Jahr für das Unternehmen. Lass Dir keinen Cent entgehen!

  • Ich setze die richtigen Server-Einstellungen, wo nötig
  • Ich arbeite exakt meine Performance-Checkliste ab
  • Ich presse auch das letzte Quentchen Speed aus Deinem Server und der Website

Erlebe Deine WordPress-Website auf einem völlig neuen Level der Geschwindigkeit. Gib daher die WordPress Performance Optimierung Deiner WordPress-Installation(en) in die Hände eines WordPress Performance Experten. So kannst Du sicher sein, dass das Ergebnis nicht nur befriedigend, sondern hervorragend ist.

Acht Jahre Erfahrung in der WordPress Performance Optimierung lassen mich bei wirklich jeder Website zu optimalen Ergebnissen kommen.

Allerdings: Die Voraussetzungen müssen stimmen. Ein angemessenes Hosting und nur die absolut nötigen Plugins werden Top-Ergebnisse bringen.

Kosten: 600 € netto*

Eine Optimierung auf Google PageSpeed Insights findet nicht statt, da viele der dort angegebenen Regeln nicht zur Geschwindigkeitssteigerung beitragen. Folgt man den Empfehlungen von Google, wird man vielleicht 100% erreichen, doch die Website lädt immer noch langsam. Daher optimiere ich stets auf schnellstmögliche Ladezeiten. Und nur das ist für das Ranking ausschlaggebend.

Du brauchst einen WordPress Performance Experten?

Dein WordPress Performance Experte informiert: Die Ladezeit einer Website ist ein Rankingfaktor

Die Ladezeit einer Website ist ein Rankingfaktor


Die Ladezeit einer Website ist ein Rankingfaktor für Googles Suchergebnisse. Sollte die Website Deines Konkurrenten schneller laden, wird er vor Deiner Seite in den Suchergebnissen erscheinen.

Dieser Umstand kann Dich Geld kosten. Dazu kommt noch, dass Deine potentiellen Kunden keine langsamen Websites mögen. Davor kann Dich mein WordPress Performance Service schützen.

Schnell drücken die User dann wieder den Zurück-Button Ihres Browsers. Die Chancen stehen schlecht, dass diese potentiellen Kunden jemals wiederkommen. Das wiederum bedeutet eine schlechte Konversionsrate. Und schlechte Konversionsraten bedeuten weniger Umsatz.

Laut einer Studie bedeutet für Amazon eine Sekunde zusätzlicher Ladezeit einen Verlust von 1,6 Mrd Dollar pro Jahr. Eine schnelle Website in Verbindung mit guter OnPage Suchmaschinenoptimierung verspricht bessere Rankings und eine wesentlich höhere Konversionsrate für Dich.

Gib daher eine umfassende WordPress Performance Optimierung in Auftrag, sie wird sich für Dich schnell amortisieren.

Die Ladezeit spielt vor allem auch für die Zahl der möglichen Conversions eine große Rolle. So hat eine Studie 2015 herausgefunden, dass die Zahl der Conversions pro eine Sekunde kürzerer Ladezeit um mehr als 20 Prozent steigt.

WordPress Performance Service Referenzen

WordPress Performance Service: Referenzen

Hier hat sich der WordPress Performance Service extrem gelohnt

eRecht24 Premium – 660 Millisekunden

Netzjob.eu362 Millisekunden

WPBooks.de (nicht mehr online) – 400 Millisekunden

SEO Agentur Hamburg Blog389 Millisekunden

Bigman.it – 566 Millisekunden

Diana Rohrbach Steuerberaterin – 470 Millisekunden

SEO Agentur Hamburg – 390 Millisekunden
Speed-Test SEO Agentur Hamburg Website

Evolution Framework Demoseite – 393 Millisekunden

ElchCamper – 531 Millisekunden

Die WordPress Performance Service Garantie

Die WordPress Performance Service Garantie


Wir sind Deutschlands Experten Nummer 1 für die WordPress Performance Optimierung. Deshalb musst Du unsere Dienstleistung nur dann zahlen, wenn wir die Ladezeit Deiner Website unter eine Sekunde (im Desktop-Bereich) drücken

Für uns ist es eine Frage der Ehre, Deine Website so schnell wie nur möglich zu machen. Wir sind von unserer Leistung und der Erfahrung in den Ergebnissen so überzeugt, dass wir Dir eine Garantie geben.

Du musst unsere Rechnung nur dann bezahlen, wenn wir die Ladezeit unterhalb einer Sekunde drücken können.

Wie messen wir unsere Ergebnisse?

Wir nutzen zur Messung der Ladezeit einer Website die Pingdom Tools, weil dieser Dienst für Websites aus Deutschland die exaktesten Ergebnisse liefert.

Wir messen stets von »Frankfurt, Germany«, um aussagekräftige Ergebnisse zu bekommen.

Eine Messung aus (zum Beispiel) den USA würde eine bedeutend längere Ladezeit ausgeben. Die wäre jedoch nicht realistisch, denn auch Google misst die Ladezeiten deutscher Websites von Servern aus Deutschland.

Das korrekt eingestellte Messtool.

Das korrekt eingestellte Messtool.

Die Grundlage für den echten Speed der Website ist immer der zweite Aufruf. Bei dem ersten Aufruf einer Website müssen noch die Bilder, das CSS und das JavaScript geladen werden. Der zweite Aufruf liefert aussagekräftige Ergebnisse, weil sich dann Bilder, CSS und JavaScript im Browser-Cache befinden, wie es sein soll.

Das gemessene Endergebnis

Das Ergebnis des Speedtests der Website https://seoagentur-hamburg.com

Das Ergebnis: 0,5 Sekunden (505 Millisekunden) Ladezeit

Unter welchen Voraussetzungen musst Du uns nicht bezahlen?

  • Die Pingdom Tools ermitteln eine Ladezeit von über einer Sekunde beim zweiten Aufruf der Website
  • Gemessen wird immer die Startseite einer Website (Home)
  • Es zählt nur die Ladezeit beim zweiten Aufruf
  • Ein Speed-Test ist eine Moment-Aufnahme. Es zählt daher nur der Test am Tag unserer Arbeiten zum Testzeitpunkt. Denn jede Änderung an der Seite kann eine Auswirkung auf den Speed haben.

Sollte der Test nach Abschluss unserer Arbeiten keine signifikante Geschwindigkeitsveränderung bringen und nicht unter einer Sekunde landen, so stellen wir Dir keine Rechnung aus.

Wie groß ist die Chance, dass Du uns nicht bezahlen musst?5%

5%

Du brauchst eine WordPress Performance Optimierung?

Wichtige Informationen zur WordPress Performance Optimierung


Näheres zu den Voraussetzungen und zum benötigten Webhosting

Die Voraussetzungen für eine wirksame Ladezeit Optimierung
Warum angemessenes Webhosting so wichtig ist
Die Voraussetzungen für eine wirksame Ladezeit Optimierung

Der WordPress Performance Service ist eine Dienstleistung, mit der sehr vieles geht. Grundsätzlich kann jede Website Ladezeiten von nur einer halben Sekunde erreichen.

Doch das hat gewisse Voraussetzungen, auch ich als ausgewiesener WordPress Experte kann nur das Mögliche aus Deiner Website herausholen.

Wunder dauern etwas länger, Unmögliches geht sofort

Ladezeiten von nur einer halben Sekunde sind nicht immer auf jeder Unterseite zu erreichen. Eine großflächige Arbeit mit vielen Plugins für Slider, Werbeblöcke, Videos und vor allem der Einsatz von Themes wie Avada, Enfold und Divi oder der exzessive Einsatz von PageBuilder-Plugins sorgen für eine deutlich schlechtere Performance.

All diese Dinge funktionieren nur mit viel JavaScript, das auch geladen werden will.

Sicherlich kann man auch solche Unterseiten sehr schnell machen, muss dann jedoch mit Ladezeiten von 1 bis zu 1,5 Sekunden (nur auf diesen speziellen Seiten) rechnen. Ohne Optimierung laden solch spezielle Seiten meistens in 6 bis 10 Sekunden.

Gemeinsam zum Top-Ergebnis mit dem WordPress Performance Service

Weniger ist grundsätzlich mehr. Daher gebe ich deutliche Handlungsempfehlungen für die Konfiguration der Website. Hier muss ein guter Kompromiss zwischen Speed und Funktionalität gefunden werden. Nur die wirklich nötigen Plugins sollten aktiviert bleiben.

Auf ein Wort: Optimierungen unter Nginx

Sollte Dein Webhosting Nginx anstatt Apache als ausliefernden Webserver nutzen, ist eine korrekte Performance-Optimierung nicht möglich.

Warum angemessenes Webhosting so wichtig ist

Ein wirksamer WordPress Performance Service setzt ein angemessenes Hosting voraus. Wenn Du so richtig schnell fahren möchtest, kaufst Du Dir ein entsprechendes Auto. Das kann man eins zu eins auf die eigene Website übertragen.

Wenn Du Deine Website in ein Billig-Hosting presst, wird die Website zwar funktionieren, doch schnelle Geschwindigkeiten darfst Du nicht erwarten. Aus einem Polo wird kein Rennwagen.

Schlimmer noch: Nach und nach wird die Website immer langsamer werden, weil die Datenbankgröße ansteigt. Ich betreue Websites, deren Datenbanken 2,5 GB groß sind. Mit jedem Artikel, jeder neuen Seite und jedem Kommentar wächst die Seite. Dazu kommen noch die Revisionen der Beiträge, die Spam-Kommentare und so weiter.

Doch ein angemessenes Hosting in Verbindung mit meinem WordPress Performance Service lässt auch große WordPress-Websites extrem schnell werden.

Darum solltest Du beim Hosting nicht sparen

Je schneller eine Website lädt, desto besser wird sie im Vergleich mit einem langsameren Konkurrenten ranken. Top-Positionen im Google-Ranking werden nur erreicht, wenn sich die Website so schnell wie nur möglich aufbaut. Google selbst gibt eine Obergrenze von 1,5 Sekunden vor, die das Unternehmen als Ladezeit gern mindestens sehen möchte.

Mit einem nicht angemessenen Hosting wird das kaum möglich sein. Ein angemessenes Hosting eröffnet jedoch die Chance, mit der Ladezeit deutlich unterhalb einer Sekunde mit Optimierung zu kommen. Zudem wird die Konversionsrate erheblich ansteigen, es werden höhere Umsätze generiert.

Den anstehenden WordPress Serverumzug können wir sehr gern für dich übernehmen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Wesentlich bessere Rankings möglich
  • Wesentlich bessere Konversionsraten möglich
  • Dadurch erhöhte Umsätze

Die Faustregeln: Das kostet angemessenes Hosting

Du brauchst eine WordPress Performance Optimierung?

Menü