SEO Agenturkosten in 2019

Was Suchmaschinenoptimierung kostet und warum das so ist.

Gute SEO kostet viel Geld, schlechte SEO jedoch noch viel mehr.

Was gute SEO kosten wird

SEO Agenturkosten: Was gute Suchmaschinenoptimierung kosten kann

Die SEO Agenturkosten in 2019


Grundsätzlich ist eine gute Onpage SEO-Maßnahme immer noch deutlich günstiger als eine umfassende Kampagne mit Suchmaschinenwerbung. Das von Dir aufzuwendende Budget hängt von vielen Faktoren ab.

Die Preise variieren stark nach Wettbewerb, Deinen Zielen und dem Umfang der Optimierungen.

Zwischen 500€ bis hin zu 70.000€ monatlich ist alles möglich.

Suchmaschinenoptimierung ist heute essentiell. Das haben viele Unternehmen bereits verstanden. Doch zu Anfang ist das Vertrauen und damit auch das Budget bei vielen Unternehmen limitiert.

Der zu erwartende Traffic durch Onpage SEO

Onpage SEO ist der klassischen Suchmaschinenwerbung (SEA) als Traffic-Bringer extrem überlegen. Aktuelle Studien zeigen, dass klassisches SEO ungefähr das 20-fache an Besucherverkehr auf die Website bringt.

Doch leider wird immer noch knapp 90% des Online Marketing-Budgets für Google Ads (SEA) ausgegeben. Natürlich bekommst Du mit der Google Werbung schnell potenzielle Kunden auf die Website.

Sobald Deine Werbekampagne beendet ist, fallen die Besucherzahlen wieder ins Bodenlose. Du bekommst nur Besucher, wenn Du dafür (viel) Geld zahlst. Kein Geld, keine Besucher.

Die klassische Suchmaschinenoptimierung ist daher wesentlich vorteilhafter für Dich.

Der extreme Nutzen der Suchmaschinenoptimierung

SEO bedeutet einen Schneeballeffekt zu gestalten und langfristig extrem zu profitieren. Wenn alle Landingpages auf die richtigen Keywords optimiert und ständig verfeinert werden, wird aus der SEO-Maßnahme ein echter Erdrutsch.

Nach und nach steigen Deine Rankings immer höher, Du gewinnst mehr Backlinks und wirst zu einer Autorität in Deinem Geschäftsfeld. Neue Keywords steigen dann viel schneller auf die gewünschten Positionen. Zudem sind die erreichten Rankings dann nachhaltig und sorgen 24/7 für Traffic.

SEO ist unsere Leidenschaft

Wir glauben fest daran, dass exzellente Unternehmen wie Deines gefunden werden müssen. Deshalb sind herausragende Ergebnisse für uns eine Frage der Ehre. Denn Suchmaschinenoptimierung ist unsere Leidenschaft.

Ein individuelles Angebot oder ein Standardpaket?


Die konkreten Kosten für eine Suchmaschinenoptimierung sind von sehr vielen Faktoren abhängig, auf die ich noch im Detail eigenen möchte. Seriöse SEO erfordert in jedem Fall ein individuelles Angebot.

SEO Agenturkosten: Was in unseren Angeboten enthalten ist

  • Eine grundsätzliche, kurze Analyse Deiner Website
  • Eine Konkurrenz-Analyse
  • Eine kleine Keyword-Recherche
  • Im Zusammenarbeit mit Dir wird danach ein Keyword-Set festgelegt
  • Daraus erfolgt dann die Festlegung Deiner stärksten zwei bis drei Wettbewerber.
  • Danach errechnen wir das nötige monatliche Budget und den Zeitraum, der nötig ist, um zur Konkurrenz aufzuschließen und diese dann im Ranking zu überholen.
Das kann jedoch nur eine Schätzung und keine Garantie sein, denn Google kann jederzeit seinen Algorithmus ändern und die Wettbewerber schlafen meistens auch nicht.

Massenangebot-Anfragen sind völlig sinnfrei

Aus den soeben aufgezählten Punkten ergibt sich eindeutig, dass Massenangebot-Anfragen vollkommen sinnfrei sind. Wer das macht, hat das Grundprinzip SEO nicht verstanden. Suchmaschinenoptimierung ist immer eine individuelle Sache, bei der es keine Standard-Pakete geben kann.

Die Kostenfaktoren im Detail

  1. Die Ziele:
    Sollen regionale, nationale oder internationale Rankings optimiert werden?
  2. Unternehmenskapazitäten:
    Je mehr Kapazitäten in Deinem Unternehmen vorhanden sind, desto weniger Zeitaufwand müssen wir einplanen.
  3. Dein eigenes Know-How:
    Je mehr Du selbst von der Suchmaschinenoptimierung verstehst, desto geringer ist unser Analyse-Aufwand.
  4. Die Zeitdauer bis zur gewünschten Zielerreichung:
    Wie hoch der monatliche Aufwand im Endeffekt ist, hängt entscheidend von der geplanten Zeit bis zur Zielerreichung ab. SEO mit der Brechstange funktioniert definitiv nicht. So kann der Zeitaufwand je nach Zielsetzung und Arbeitsaufwand kurz (circa 12 Monate) oder recht lang (zum Beispiel bis zu 36 Monate) ausfallen. Auch davon hängt unser monatliches Engagement und damit auch der zu kalkulierende Preis ab.
  5. Die Anzahl der zu optimierenden Seiten:
    Wie viele Seiten sollen optimiert werden? Müssen vielleicht etliche Landingpages angelegt werden?
  6. Das Alter und die Stärke des Wettbewerbs:
    Wie lang ein Wettbewerber auf dem Markt ist und wie viel er bereits in eine gute SEO investiert hat, ist ein wichtiger Punkt. Ist er lange auf dem Markt und hat viel in SEO investiert, dann steigt unser Aufwand erheblich an. Zudem sind manche Keywords so stark besetzt, dass man sich besser zuerst auf eine Nische konzentrieren sollte. Erst wenn diese Nische gut platziert ist, ergibt es Sinn sich in den starken Wettbewerb zu stürzen.
  7. Befindet sich Dein Projekt in einem Abwärtstrend?
    Wenn sich deine Website in einem Abwärtstrend befindet, kann es vorkommen, dass es einige Zeit dauert, bis die gesetzten SEO-Maßnahmen ihre Wirkung zeigen. Bevor es aufwärts gehen kann, müssen die wichtigsten Probleme behoben werden.
  8. Kostenfaktor Software
    Damit Dein Projekt überhaupt die Chance auf gute Rankings bekommt, bedarf es eines umfangreichen Softwarepakets. Denn ohne Recherche, Kontrolle und der ständigen Abfrage der wichtigen SEO-Kennzahlen geht heute nichts mehr. Die monatlichen Kosten der Agentur für diesen Bereich betragen durchschnittlich mindestens 800€ bis 1.000€. Dieser Faktor fließt natürlich auch in die Preisgestaltung ein.
  9. Kostenfaktor zeitlicher Aufwand
    SEO ist sehr zeitintensiv. Allein das Erstellen einer SEO-Strategie nimmt 1 bis 5 Arbeitstage in Anspruch – je nach Zielvorgabe. Ein bis drei Tage gehen für die Konkurrenz-Analyse drauf. Eine qualitativ gute Keyword-Recherche nimmt ebenfalls 1 bis 5 Tage in Anspruch. Pro Keyword sollte es eine Landingpage geben. Wieder mindestens ein Tag pro Landingpage. Und so weiter…

Ab welchem Budget ist SEO lohnenswert?

Der durchschnittliche Stundensatz von SEO Dienstleister bewegt sich zwischen 79€ für einen Freelancer bis hin zu 180€ die Stunde. Wir berechnen einen Stundensatz von 98€.

Einmalige Optimierungen und danach nur noch Monitoring zu betreiben reicht leider nicht aus. Um die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu halten und zu erhöhen bedarf es einer ständigen Optimierung.

Es müssen laufend Stunden in bessere und auch neue Inhalte gesteckt werden, neue Best Practices implementiert werden, sofort auf Google Algorithmus Updates reagiert werden und vieles mehr.

Der Erfolg wächst mit dem Budget und der Zeit der Zusammenarbeit. Wirklich gute SEO dauert seine Zeit. Man kann sehr gute und bestmögliche Rankings nicht in zwei bis drei Monaten erreichen.

Gute SEO ist zeitaufwendig und richtig Arbeit

SEO ist nichts, was sofort funktioniert und einmalig geschehen kann. SEO bedeutet eine ständige Optimierung, Überwachung und Auswertung der wichtigen Faktoren. In wirklich gute Rankings muss man sehr viel Zeit investieren.

Grundsätzlich: Du bekommst im Ranking das, was Du bezahlst. Mit einem kleinen Budget musst Du Dich auch mit kleinen Ergebnissen zufrieden geben. Die Chance auf Top-Rankings steigt mit Deinem Budget.

Je mehr Zeit und Arbeit wir in Deine Rankings investieren können, desto besser werden sie.

In der Regel kann man mit einer Budgetgröße von 1.200€ bis 3.500€ pro Monat rechnen.

Willst Du wirklich etwas erreichen, solltest Du ein Budget – je nach Anforderung – von mindestens 1.200€ monatlich für 12 Monate einplanen.

SEO Agenturkosten: Warum dauert SEO so lange?

Das Google-Ranking basiert auf ungefähr 200 Ranking-Faktoren. Diese Ranking-Faktoren zählen zu den bestgehüteten Geheimnissen der Welt. Einige dieser Faktoren sind mittlerweile durch viele Tests bekannt, der überwiegende Anteil jedoch nicht.

Daher kann Onpage SEO immer nur ein Herantasten an die echten Faktoren sein. Zudem setzt Google viele Optimierungen nicht sofort beständig im Ranking um. Frische Rankings sind daher auch niemals beständig, sondern schwanken. Erst nach etlichen Monate zeigen die erreichten Rankings dann ein beständiges und nachhaltiges Ergebnis.

Ein Beispiel: Die Ranking-Entwicklung in zeitlichen Ablauf

Die Rankingentwicklung der Website bigman.it im zeitlichen Verlauf

Die Rankingentwicklung eines Kunden im zeitlichen Verlauf eines Jahres

Nach einem Jahr SEO Betreuung finden sich alle 87 Keywords auf der ersten Seite der Suchergebnisse wieder.

Wichtig: Einige Agenturen bieten SEO-Optimierungen zu einem einmaligen Festpreis an. Suchmaschinenoptimierung ist jedoch ein langfristiger Prozess und bedarf einer kontinuierlichen und nachhaltigen Betreuung. Die Website-SEO-Optimierung als einmaliges Ereignis zu sehen ist unzureichend und demnach unseriös.

Wir arbeiten daher bei einer laufenden SEO Onpage Betreuung mit einer Vertragsbindung von mindestens 6 Monaten und einem individuellen Budget. Das Budget basiert dabei auf Deinen Zielen, der Ausgangssituation und der Konkurrenz-Analyse.

Bei einmaligen, kleinen Aufträgen wird auf Basis von Standardpaketen (OnPage-Maßnahmenkataloge, Keyword-Recherchen, Linkaufbaupakete, etc.) abgerechnet.

Einmal SEO, immer SEO

SEO ist ein beständiger Prozess und sollte laufend fortgeführt werden. Denn die Konkurrenz steht auch nicht still. Daher müssen laufend Ranking-Signale generiert werden. Gewonnene Google-Platzierungen können sonst auch schnell wieder verloren sein, wenn die Konkurrenz nicht schläft.

Einmalige Pakete sind daher nur für Kleinstprojekte oder lokale Unternehmen sinnvoll. Alle anderen brauchen die beständige Optimierung. SEO ist keine kurzfristige Geschichte, denn die organischen Suchergebnisse sind wahnsinnig lukrativ. Diesen Besucherkanal wollen sich viele als Traffic-Lieferanten sichern.

Daher wird auch Deine Konkurrenz beständig optimieren und SEO als das sehen, was es ist: eine sehr beständige, nachhaltige, aber auch langfristige Angelegenheit.

SEO Preisliste 2019

Alle Preise sind Ab-Preise und berechnen sich zuzüglich MwSt.

Vollständiges SEO-Konzept - Einmalzahlungab 5.000€
SEO Check » OnPage-Maßnahmenkatalog - Einmalzahlungab 1.800€
Local SEO Komplettpaket - Einmalzahlungab 2.000€
Laufende Onpage SEO Betreuung - monatlich / Mindestlaufzeit 6 Monateab 1.200€
Keyword-Analyse inkl. Seitenstrukturplanung - Einmalzahlungab 1.500€
Menü